Zeitfahren – Eine Wettkampf der anderen Art


Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen dem klassischen Straßenrennen und dem Zeitfahr-Rennen: Hier gibt es keinen Massenstart. Jeder Fahrer startet einzeln und muss die vorgegebene Strecke so schnell wie möglich – auf Zeit eben – bewältigen. Die Renntaktik steht hier hinten an, während die optimale Krafteinteilung und das Finden des geringstmöglichen Luftwiderstands essentiell sind. Zeitfahren kann man als Einzelner oder auch in der Gruppe praktizieren. Es gibt reine Zeitfahr-Wettkämpfe; oft werden aber bei Straßenrennen auch bestimmte Etappen in dieser Disziplin bestritten. Das Zeitfahren bildet übrigens auch die zweite Wettkampfdisziplin beim Triathlon.


Triathlon – Aerodynamisches Material


Um eine möglichst aerodynamische Ausrüstung zu erhalten, werden beim Zeitfahren besondere Materialien verwendet. In der Regel setzt sich der Carbon-Rahmen aus sehr schlanken Rohre zusammen, die eine ovale Form (Aero-Profil) haben und dem Luftwiderstand lediglich eine minimale Angriffsfläche bieten. Dieses Ziel drückt sich auch in der Lenkerwahl aus: Es wird kein normaler Rennlenker verbaut, sondern ein spezieller Triathlon-Lenker, der dem Fahrer eine extrem flache Fahrposition und damit ein Maximum an Aerodynamik ermöglicht. Das Rad ist hinten meist mit einem Scheibenlaufrad und vorn mit einem Trispoke oder einer Carbon-Hochprofilfelge versehen – dies einerseits aus Gründen der Aerodynamik, andererseits der maximalen Steifigkeit wegen. Inzwischen finden Sie auch auf Probikeshop immer mehr Komponenten (Kurbeln, Kettenblätter, Pedale...), die mit ihrem aerodynamischen Design speziell für Zeitrennen konzipiert wurden.


Triathlon – Optimale Ausstattung


Aerodynamik ist im Zusammenhang mit dem Zeitfahren das Schlüsselwort: Egal, ob es das Material oder die Ausstattung betrifft. Der Schnitt und sogar die Textilien selbst sind so entworfen, dass sie möglichst eng am Körper anliegen und so wenig Reibungswiderstand wie möglich erzeugen. Die Ausstattung besteht in der Regel aus einem Aero-Helm, einem Renn-Anzug, Überschuhen und sogar speziellen Handschuhen... All das finden Sie auf Probikeshop!

Bitte gedulden Sie sich einen Moment

Probikeshop nutzt eigene und Drittanbieter-Cookies zu technischen, analytischen und marketingbezogenen Zwecken. Indem Du auf unseren Seiten surfst, erklärst Du Dich damit einverstanden. 

Deine Cookie-Einstellungen

Diese Cookies werden zur Funktionsoptimierung der Website benötigt und sind daher ständig aktiv. Dazu zählen Cookies, die Deinen Aufenthalt auf unseren Seiten dokumentieren - nur für die Dauer des Besuchs oder, falls gewünscht, von einem bis zum nächsten Mal. Sie ermöglichen die Nutzung des Einkaufskorbes und die Kaufabwicklung, zudem sind sie hilfreich bei Sicherheitsproblemen und zur Einhaltung der Normen.

Diese Cookies helfen uns, den Aufbau unserer Website zu verbessern, indem sie analysieren, wie die Besucher die Inhalte nutzen. Sie können Deine Suche beschleuigen, da sie das Speichern von seitenspezifischen Präferenzen ermöglichen. Das Deaktivieren dieser Cookies kann das Surfen auf unseren Seiten verlangsamen und zu weniger interessanten Empfehlungen führen.

Diese Cookies (von Drittanbietern) sammeln Informationen zu Werbezwecken, um die Werbung optimal Deinen Interessen anpassen zu können. In einigen Fällen werden dazu persönliche Daten herangezogen. Um mehr über die Verwendung persönlicher Daten zu erfahren, lies Dir bitte unsere Richtlinien zum Datenschutzbestimmungen und zu Cookies durch. Deaktivierst Du diese Art Cookies, siehst Du u.U. Werbung, die weniger relevant für Dich ist.