BIKEMANIA | -15 % auf eine große Fahrradauswahl mit dem Code BIKE15
> Das schnapp ich mir!

Komplettgruppen

Produkt(e)
Filtern
Alle Filter entfernen
Verfeinern
Filtern
Gruppe SRAM NX EAGLE 12-fach DUB
Gruppe SRAM NX EAGLE 12-fach DUB
50 Kundenbewertung
Modelle auf Lager 175 mm
CHF 318.-
Gruppe SRAM NX EAGLE 12-fach DUB
Dieser Artikel wurde erfolgreich zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt.
Seite lädt... ...

Seite lädt...bitte warten

MTB-Komplettgruppen – Schaltung und Bremsen

 

Als MTB-Komplettgruppe bezeichnet man die Gesamtheit der Teile, die den Antrieb und das Bremssystem des Mountainbikes bilden. Im Gegensatz zum Rennrad sind die Bremshebel und die Schalthebel hier nicht zu einer Einheit zusammengefasst. Das bedeutet, dass die Teile, die in der Schaltung und des Bremssystems verbaut sind, nicht unbedingt von denselben Marken sein müssen. Nur zwei Marken können sich mit einem Spitzenangebot an MTB-Komplettgruppen rühmen: SRAM (mit den Serien Truvativ und Avid) und Shimano.

 

MTB-Komplettgruppe – Mit dieser Gruppe hält Sie nichts auf!

 

Wie Sie auf Probikeshop sehen können, setzt sich die MTB-Komplettgruppe aus Bremshebeln, einer MTB-Kette, Scheibenbremsen oder V-Brakes, einer MTB-Kassette mit bis zu 11 Ritzeln, einem Schaltwerk und einem Umwerfer (bei 2 bzw. 3 Kettenblättern), einer MTB-Kurbel (Mono-, 2-fach oder 3-fach-Kurbel) und den Kabeln (Zügen) und Hüllen zusammen. Die Übersetzungen müssen es ermöglichen, mit dem MTB in jeder Art von Gelände fahren zu können. Das kleinste Kettenblatt besitzt bis zu 22 Zähne, das größte Ritzel hingegen hat bis zu 36 Zähne! Die Bremsen müssen unabhängig von den Wetterbedingungen progressiv, aber leistungsstark arbeiten.

 

MTB-Komplettgruppe – Für jede Disziplin die perfekte Gruppe!

 

Die MTB-Komplettgruppe ist je nach Disziplin unterschiedlich aufgebaut: Für einen Crosser ist die Wahl der Übersetzungen und der Bremsen ganz anders zu treffen als für ein Downhiller: Während beim XC die 3-fach-Kurbel ihren festen Platz hat, macht ihre Verwendung beim DH keinen Sinn – hier wird mit einer Mono-Kurbel und Kettenführung gefahren. Beim DH ist der Einsatz von V-Brakes, wie sie in anderen Disziplinen genutzt werden, undenkbar: Hier werden die leistungsstärksten Modelle von Scheibenbremsen verbaut! Auf Probikeshop finden Sie alles, was Sie brauchen – darauf können Sie zählen!

Bitte gedulden Sie sich einen Moment